Düsseldorf

Spaziergang für Trauernde

Mit der Natur wieder Kraft finden…

Trauer erfasst uns Menschen in unserem Ganzen: Emotionen, die uns übermannen, den Verstand, der versucht die Situation zu beherrschen und zu managen und den Körper, der sich durch Unruhe, Abgeschlagenheit, Schmerzen meldet. Gespräche, einzeln oder in der Gruppe sind bereits ein fester Bestandteil unserer Trauerbegleitung.

Mit unserem Trauerspaziergang ergänzen wir dieses Angebot und fügen eine weitere Ebene der Trauerbewältigung hinzu. Nutzen Sie den Trauerspaziergang, um sich wieder ihrem Körper zu widmen. Bewegung belebt, motiviert und befreit aus der Starre und ermöglicht, sich wieder selbst in den Fokus zu nehmen.

Mit thematischer Einleitung, Achtsamkeitsmomenten und kurzer Meditation sorgen die ausgebildeten Trauerbegleiterinnen für den entsprechenden Rahmen. Tanken Sie Kraft, besinnen sich auf sich selbst und nehmen Sie Inspirationen für Ihren Alltag mit. Kommen Sie mit anderen trauernden Menschen ins Gespräch.

Anmeldung und Kosten

Wir bitten um vorherige Anmeldung. Bei Regenwetter bieten wir ein Alternativprogramm, daher teilen Sie uns bitte unbedingt bei der Anmeldung eine Telefonnummer mit, damit wir die Möglichkeit haben, mit Ihnen Rücksprache zu nehmen. Die Teilnahme an den Spaziergängen ist kostenfrei.

Treffpunkt

Grafenberger Wald Düsseldorf
Waldparkplatz Fahneburgstraße / Rennbahnstraße

Start ist jeweils um 16.00 Uhr und die Spaziergänge dauern bis ca. 18.00 Uhr.

Termine jeweils Mittwochs

27. Juli 2022
17. August 2022
21. September 2022
19. Oktober 2022

Noch Fragen?

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen Margarete Frankenheim oder Antonia Kasprzyk gern zur Verfügung

Telefon (0211) 9 48 48 48
kontakt@bestattungshaus-frankenheim.de

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!