Über uns

Das Trauerkolleg Frankenheim

Das Bestattungshaus Frankenheim setzt sich seit vielen Jahren als Bestatter und Trauerbegleiter aktiv für eine bewusste und offene Trauer- und Bestattungskultur ein. Mit dem Trauerkolleg Frankenheim möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen weitergeben und kontinuierlich weiter entwickeln, um den Menschen beim Umgang mit Trauer und Trauernden qualifizierte Hilfe und Unterstützung zu bieten.

Das Trauerkolleg Frankenheim bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote, im Fokus unserer Arbeit steht die Trauerbegleitung von Angehörigen in Form von Einzelgesprächen und verschiedenen Trauergruppen.

Die häufige Begegnung mit Sterben, Tod, Trauer und trauernden Angehörigen stellt für manche Berufsgruppen eine der größten Belastungen in ihrer täglichen Arbeit. Im Trauerkolleg Frankenheim bieten wir verschiedene Fortbildungen und Qualifizierungen, in denen die Teilnehmer praktisches Wissen und nützliche Anregungen für die sensible Unterstützung und Begleitung sterbender und trauernder Menschen erhalten.

Kindergärten, Schulen und andere interessierte Gruppen, die sich mit dem Themenkomplex Sterben, Tod und Trauer beschäftigen, finden im Trauerkolleg Frankenheim altersgerechte Veranstaltungen in Form von Vorträgen, Hausführungen, Gesprächsnachmittagen und Projektbegleitung.

Die Angebote im Trauerkolleg Frankenheim im Überblick

Angebote für Trauernde

  • Geschlossene Trauergruppe
  • Einzelgespräche
  • Offener TrauerTreff

Angebote zur Qualifizierung von Berufsgruppen mit besonders großen emotionalen Belastungen

  • Einzel- oder Gruppen-Supervisionen
  • Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Abschiednehmen
  • Vorträge über Trauerbegleitung und Abschiedsrituale

Angebote für interessierte Gruppen, Kindergärten und Schulen

  • Führungen durch das Bestattungshaus mit Reflektion und ausführlichen Begleitinformationen
  • Vorträge, Gesprächsrunden und Projektbegleitung über Sterben, Tod und Trauer
  • Beratung und Begleitung von Erziehern, Lehrkräften und Eltern bei der Aufbereitung und Vermittlung der Thematik Tod und Trauer

 

Gerne besprechen wir die für Sie relevanten Themengebiete und Problemfelder und erstellen Ihnen dann ein passendes Veranstaltungsangebot.

Sie erreichen uns telefonisch unter 021 04 / 28 60 50 oder Sie schreiben uns eine E-Mail an kontakt@trauerkolleg.de.

Kontaktübersicht

 

 

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!